Und die anderen Religionen?

Werner Gitt
Und die anderen Religionen?

In einer Zeit, in der man sich vom "Dialog zwischen den Religionen" und von "Toleranz und Verständigung" viel für die Zukunft unseres Planeten verspricht, bietet dieses Buch eine wertvolle Orientierung.

Es geht um die Frage: "Es gibt so viele Religionen. Sind alle falsch, gibt es eine richtige, oder führen letztlich doch alle zum Ziel?" In diesem Buch wird deutlich der Unterschied zwischen Religiosität und lebendigem Glauben herausgestellt. 

Zu bestellen bei: CLV.de

Aus allen Bereichen

  • Der Kern der christlichen Botschaft ist, dass Gott der Richter, gegen den wir alle gesündigt haben, selbst die Aufgabe übernommen hat, sein Gesetz und die allgemeine Gerechtigkeit aufrechtzuerhalten.

  • Wenn wir nun auf die Grundprinzipien der Moral zu sprechen kommen, wie die Eltern zu ehren, nicht zu töten usw., so ist es natürlich wahr, dass alle Religionen mehr oder weniger das Gleiche lehren. Vergleichen Sie zum Beispiel die Fünf Regeln des Buddhismus mit den Zehn Geboten des Judentums.

  • Prof. Dr. W. Gitt gibt Antworten, die aus der Praxis, aus Gesprächen mit fragenden Menschen und aus dem Studium der Schrift erwachsen sind.